Do werd no saiba gemäizt

Des Mäizn is untrennbar mi‘m Braun vabundn. Dera Dradition fuin mia uns bei Schweiger vapflichtet. In unsana eignen Hausmäizerei kinna mia genau des Moiz herstäin, des unsan hohn Qualitätsanfoaderunga entspricht.

Braugerschdn aus da Hoamad

De Grundlage vo unsam Moiz is de obaboarische Gerschdn, de mia in unmiddlbara Nähe zua Brauerei obaun lossn. Nachhoidigkeit duach Vawendung regionala Produkte hod lang Dradition bei da Privatbrauerei Schweiger. Uns is dahea a Oliegn, eng und vatrauensvoi mid unsane heimischn Bauern zu arbadn und a urgesunds Lebensmiddl zu produziern. Des zoit se aus – da Gschmack und de hohe Qualität unsana Biere san da beste Beweis. Broosd!

Fian feina Gschmack: unsa Hopfa

Da Hopfa soagt fia den feinherb‘n Gschmack und drogt auf nadiarliche Art zua Hoidbarkeit vom Bier bei. Oans da wäidweid bekanntesdn Hopfaanbaugebietn is de Hoiertau – voa den Toan Mingas – und damit aa in unsana Näh. Do wachsd draditionell besta Brauhopfa in Schbidznnqualität. Dea find neb‘n Tettnanga Hopfa aa in unsan Biern Vawendung. Wia bei da Braugerschdn is uns da Austausch mid unsane Hopfabauern wichtig.

Übazeign Sie se saiba: des schmeckt ma. Broosd!

Wassa aus am Ebersbeaga Foast

Frischs, klars Brauwossa aus ana diaf‘n Quain vom Ebersbeaga Foasts is de Grundzutad fia de Schweiger Biere. Um so bessa, wenn’s aus‘m eignem Diafabrunna sprudelt. Des is von so voazüglicha Qualität, dass mia’s ned grod fia unsa Bier, sondern aa fia de hauseigene Mineralwassa-Mark‘n Silenca heanehman.

Wo mia grod vo Reinheit sprechan: Des boarische Reinheitsgebot anno 1516 is uns a echte Herznsangelegenheit. De Basis unsana Bierspezialitädn buidn Brauwassa aus unsam Diafabrunna, Moiz aus unsana eignen Mäizerei, Hopfa aus de Obaugebiedn in da Nähad und Germ aus eigana Reinzucht. Do san mia ganz eign. Fia uns kean boarische Braukunst und de Bewahrung vom Reinheitsgebot zam.

Ma konn aa in de Grenzn vom boarischn Reinheitsgebot anno 1516, seina Brauphantasie frein Lauf lassn und spannend neie Biere braun – wenn ma’s konn! Mid unsana Brauweakschdood zoang mia, wos möglich is.